• Theater
Foto: Damian Jaeckl

Hamlet stirbt und geht danach Spaghetti essen

Freiburger Theater Compagnie

Fr 26.04. | 19:30 Uhr

Hamlet stirbt heldenhaft, das Publikum leidet mit, der Vorhang fällt. Was viele nicht wissen: Hamlet stirbt natürlich nicht wirklich, er steht auf, schminkt sich ab und geht Spaghetti essen, mit Pesto bei seinem Lieblingsitaliener. Es gibt gute Gründe, warum Schauspieler im Theater nicht wirklich sterben – viele persönliche, hauptsächlich aber auch organisatorische …Die Farce für 3 Schauspieler in 17 Rollen beleuchtet das Bermuda-Dreieck zwischen Hinterbühne, Theaterkantine und Saalausgang. Dieses Stück ist eine theatralische Bestandsaufnahme der besonderen Beziehung zwischen Theatermachern und Zuschauern, eine Beschreibung der Grabenkämpfe zwischen Bewahrern und Stückezertrümmerern.

Es nimmt den berühmten Hamletmonolog „Sein oder nicht sein …“ zum Grundthema. Parallelbezüge zu Shakespeares Hamlet durchweben das ganze Stück und darüber hinaus werden die Befindlichkeiten und Eigenarten von Theatern und Kulturzentren sowiederen Protagonisten unter die Lupe genommen. Grundsätzlich stellt es die Frage: Was darf Theater, was kann Theater und was soll Theater?

An diesem Abend auf jeden Fall eines: gut unterhalten. Shakespeare würde kommen!

Eine Koproduktion mit dem E-WERK Freiburg.

Mit

Bernd Lafrenz, Christine Kallfaß, Olaf Creutzburg


Eintritt 17,00 / 13,00 €
Alle Veranstaltungen » JETZT KARTEN KAUFEN »
  • Tanz / Performance

The day after tomorrow

Heike Schuster & emmanuel Grivet

Do 18.04. | 20:00 Uhr

THE DAY AFTER TOMORROW erzählt die Geschichte, in der zwei Charaktere aufeinandertreffen, deren Beziehung nicht direkt zu durchschauen ist. Eingebettet ... [mehr]

  • Jugendkultur

Kunstparkour 2024 | Kunstcamp

Do 09.05. | 13:00 Uhr

Kunstcamp Donnerstag, 9. Mai bis Sonntag, 12. Mai 2024 und Wöchentliche Atelierangebote von April bis Juli 2024 Tu es oder lass es! Im ... [mehr]

  • Tanz / Performance

Dance Date | Inventaire

Daniel Rakovsky/ Claire Pastier, Onze Chambres (Freiburg)

Fr 17.05. | 18:00 Uhr

In Rakovskys und Pastiers Werk INVENTAIRE treffen sich zwei Männer in den Überresten eines gemeinsamen Hauses. Sicherlich ähneln sie sich trotz der ... [mehr]

  • Theater

Bernd Lafrenz | Macbeth

Schaurige Komödie frei nach Shakespeare

Do 17.10. | 20:00 Uhr

Mit einem komödiantischen Temperament sondergleichen, mit einem Feuerwerk an vielfältiger Gestik und Mimik und mit eigenen Texten voller sprühender ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen