Projekte für junge Menschen

Kindertanzprojekt „Punktlandung”

27.10.2018 – 29.04.2019

Punktlandung – eine zeitgenössische Tanzchallenge für Kinder im Stühlinger
Der Schulhof der Hebelschule ist der tägliche erlebte Raum für die Kinder. Sie tanzen von Punkt zu Punkt, das machen sie gern. Da wo sie gerade sind, schauen sie sich um und entdecken ihre Umgebung neu: Ein Baum, ein Mülleimer, viele Kreise… Wie nimmt der kindliche Blick die Umgebung wahr, wie verändert sie sich durch ihre Augen? Wie möchten sie sich in ihrer Welt bewegen, tanzen?

Punktlandung war bereits das 5. Kindertanzprojekt des E-WERK Freiburg, neu ist die Kooperation mit der Hebelschule und bewegungs-art freiburg, dem Verein für Ausbildung und Kursprogramme für zeitgenössischen Tanz in Freiburg.

Das Projekt begann Ende Oktober 2018 mit einem Herbstferienworkshop mit verspielten zeitgenössischen Tanztraining, natürlich auch mit urban dance Figuren. Ab November 2018 war jeden Freitag Nachmittag Tanztraining. Reelle Bilder des Alltags der Kinder werden mit ihren Zeichnungen überzeichnet. Durch z.B. das allmähliche Aufblühen von Pflanzen und Blumen auf dem Pflaster oder Plüschteppiche auf dem Schulhof entstehen Landschaften, in denen wir Tänze entwickeln. Auf spielerische Weise landen die Kinder am Ende des Produktionsprozesses auf der großen Bühne des E-WERKs. Drei öffentliche Aufführungen und zwei Vorstellungen für die Hebelschule finden im April 2019 im E-WERK statt. Die Proben dazu fanden vorher im SÜDUFER statt.

Kostenfrei – für Kinder von 8 -11 Jahren.

Projektleitung: Laila Koller
Künstlerische Leitung: Sabine Noll
Tanzteam: Nele Prestel, Nadine Jundt, Rense Hettinga
Bühne: Christina Ohlmer

Projektzeiten:

2018:
Herbstferienworkshop 2018
im SÜDUFER, Haslacherstr. 41
Sa 27.10. | So 28.10. | Mo 29.10. | Di 30.10.2018 jeweils von 9 – 13 Uhr
Präsentation: Di 30.10.2018 12.30 Uhr

Tanztrainings freitags ab 09.11.2018 – April 2019 immer 15 -16:30 Uhr, Hebelschule
3 Wochenenden im Januar/ Februar/März 2019, nach Absprache

2019:
Endproben:
Fr 12.04.2019 und Mo 15.04. 9 -13 Uhr Hebelschule
Di 16.04. / Mi 17.04. / Do 18.04. 9-13 Uhr E-WERK Saal

Premiere im E-WERK Saal:  Do 18.04.2019 |  17 Uhr
Weitere Vorstellungen: Sa 27.04. | So 28.04.| Mo 29.04.: Schulaufführungen für die Hebelschule

Info/Anmeldung: koller@ewerk-freiburg.de | Tel: 0761-20757-34

Ein Projekt des E-WERK Freiburg in Kooperation mit der Hebelschule und bewegungs-art freiburg, gefördert durch das Programm „Kultur macht stark“.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen