• Theater
Foto: J. Dettling

Die unsichtbare Freundin

Theater >K< - Christine Kalfass

Sa 05.10. | 20:00 Uhr

„Schizo oder was?“ – ein Kind erlebt einen großen Mangel an Liebe. Ein lebensbedrohlicher Zustand. Sie aber weiß sich zu retten und (er)findet eine Freundin, wild verspielt, übermütig und zu allem auch noch unsichtbar! Später wird sie allerdings für sich selbst und die Außenwelt zu einer großen Gefahr. Gibt es einen Ausweg?

Die gespaltene Persönlichkeit wird in ihrer inneren Zerrissenheit von zwei Schauspielerinnen verkörpert. Cello, Bewegung und Stimme geben dem inneren Zustand auf anderer Ebene Raum, schaffen Resonanzen, wo Sprache allein nicht mehr hinreichen kann. Sie agieren mit- und gegeneinander.

Deutsche Fassung: Marianne Wendt und Jan-Hendrik Wulf | Merlin Verlag, Gifkendorf.

Eine Koproduktion mit dem E-WERK Freiburg.

Mit

Regie: Christine Kallfaß
Schauspiel: Nicole Djandji-Stahl, Carmen Sobotta
Cello: Geneviève Mégier
Assistenz: Julia Binneweiß


Video ansehen »

ALTERNATIVE TERMINE DIESER VERANSTALTUNG

  • Workshop

„Go south“ Contact Impro – Jam

contact*improvise*research

Mi 04.09. | 18:30 Uhr

Mit der Reihe "GO SOUTH", einer focused-Jam im Südufer, laden Silvia Wagner, Lisa Klingelhöfer und Rebecca Mary Narum im monatlichen Turnus zu einer ... [mehr]

  • Tanz / Performance

temporary illusions

Do 19.09. | 20:00 Uhr

Die Tanzperformance von Belinda Winkelmann(DE/CH) und Ewelina Kotwa(DE/PL) entwirft eine Choreographie, die nach dem Wesen von Heimat fragt und dabei eine ... [mehr]

  • Theater

Fragen an Charlotte

Cargo Theater

Fr 27.09. | 20:00 Uhr

Als die Berliner Künstlerin Charlotte Salomon 1940 im südfranzösischen Exil ihr Werk „Leben? Oder Theater?“ begann, war sie gerade 23 Jahre alt. In ... [mehr]

  • Vortrag

Antisemitismus heute

Referentin Frau Viktorija Kopmane von OFEK in Berlin (Beratungs- und Interventionsstelle bei antisemitischer Gewalt und Diskriminierung)

So 29.09. | 11:00 Uhr

Eine Begleitveranstaltung zu dem Theaterstück "Fragen an Charlotte " | Cargo ... [mehr]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen